Per Porsche
ins SPA-radies...

 

 

 

Wohlfühl-Weekend im
Golf & Spa Resort Grand Tirolia Kitzbühel

Es passiert ja nicht so oft, dass man mal ein völlig freies Wochenende ohne irgendeinen Termin hat, oder? Und dann eine Einladung erhält, in der wieder kein Termin „stört“… im Gegenteil!

Einigen Münchner „passierte“ Ende April just dies, obwohl sie allesamt beruflich über zu wenig Termine weiß Gott nicht klagen können... Da kam die Einladung vom Porsche Zentrum München Süd (PZMS) gerade recht: Ein Wohlfühl-Wochenende in einem angenehmen Relax & Lifestyle-Ambiente eines feinen Paradieses in Kitzbühel – das Golf & Spa Resort Grand Tirolia Kitzbühel mit seinem beeindruckenden Golfkurs Eichenheim. Inklusive Porsche-Drive ab München mit allen aktuellen Modellen – vom Targa und Carrera Cabrio, 718 Boxster, Macan Turbo bis zum Panamera.

Das PZMS versteht es par excellence, so angenehm zu hofieren, dass man als Teilnehmer entstresst losfährt, ebenso wieder ankommt und dann ungern ins eigene Gefährt steigt... Dazwischen liegen eine kompetente Betreuung durch eine attraktive Insiderin des Porsche Zentrums, die auch bei allen Fachfragen keine Antwort schuldig blieb, eine nette Begleitung von Organisations-Profis – und 36 Stunden Timeout vom Alltag in einem luxuriösen Hotel mit allem, was man vor allem mit einem exzellenten Service nicht unbedingt so zuhause hat: Sport & Spa, Golf & Gaudi, „sweet Suites“, und einer Wellness, die dem Ursprung dieses Kunstwortes aus den 70er Jahren gerecht wird: well being und fitness!

Und einer 1a-Kulinaria! Sei es beim opulenten Breakfast/Brunch im Hotel-Restaurant oder in dem großzügig gestalteten Clubhaus mit eigenen Restaurant und der „Herbarium“-Bar, in der die beiden Barchefs so munter mixen, dass einem schon beim Zubereiten der Gaumen jubelt und der Blick nach draußen erfreut – über den Golfplatz bis hinaus zum weltberühmten Hahnenkamm.  Golfer würden sagen: Alles einstellig...!

Well done! Gratulation an die Porsche-Crew in München Süd und die beiden (neuen) Direktoren im Grand Tirolia Kitzbühel: Axel Dropmann als General Manager und Dominik Kremper als Golf-Manager des GC Eichenheim. Der wirklich einmalige Golfplatz erhielt – wie übrigens das Hotel auch – nicht zu Unrecht mehrere Qualitäts-Auszeichnungen als „Best of Austria“... und lockt schon wieder mit einem „Goody“: Am 3. Juni steigt eine Golf-Gala vor Pfingsten – ein Turnier mit dem neuen Golfclub-Partner PGA Catalunya Resort bei Barcelona. Zwei Top-Partner in neuer Kooperation. Da muss man nicht, aber man kann auch mit einem Porsche hin...

 

 

www.porsche-muenchen-sued.de und www.grand-tirolia.com