All you can read

 

 

 

Erfolgsstory geht weiter

German Challenge bis 2026 im Wittelsbacher GC

Good News  für den deutschen Golfsport: Nach dem Sieg des Italieners Francesco Laporta vor dem starken Deutschen Dominic Foos wurde bekannt: Die Big Green Egg German Challenge powered by VcG bleibt  als Challenge Tour für mindestens drei weitere Jahre beim GC Wittelsbach in Neuburg a.d. Donau!  Das Joint Venture aus Veranstalter Deutsche Golf Sport GmbH (DGS), dem DGV, der Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG) als Presenting Partner und der PGA of Germany treibt also die starke Entwicklung des einzigartigen „Hautnah-Golf-Turniers“ gemeinsam weiter. Auch Titelsponsor Big Green Egg bleibt bis 2024 als Partner!

Turnierdirektor Christian Schunck, Vermarkter Deutsche Golf Sport GmbH: „Die Big Green Egg German Challenge powered by VcG war von Beginn an die ambitionierte Vision eines Teams aus Protagonisten des deutschen Golfsports. Die Verlängerung des Events nach drei Jahren mit absolut positiven Auswirkungen auf vielen Ebenen ist deshalb auch ein großer Erfolg für Golf in Deutschland. Für 2025 und 2026 freuen wir uns darauf, das Event mit einem neuen Partner und kreativen Ansätzen weiterzuentwickeln.“  Rainer Goldrian, Geschäftsführer der PGA of Germany: „Dieses Turnier ist ein Glücksfall für den Golfsport in Deutschland und für die Entwicklungsmöglichkeiten speziell unserer jungen Tourspieler. Durch die Option, Startplätze mit anderen Nationen zu tauschen, ist das Turnier extrem hilfreich für die Leistungsentwicklung junger Professionals, denn sie können dadurch viele Turniere spielen. Im Rückblick kann ich schon jetzt und völlig ohne Übertreibung sagen, dass die German Challenge dass diese Kooperation sehr viele positive Effekte hatte und hat. Nicht zuletzt ist ein eigenes Challenge-Tour-Turnier auch die logische Weiterentwicklung der Pro Golf Tour, jener Satellite-Tour, die wir gemeinsam mit Langer Sport seit vielen Jahre betreiben, und die für junge Spieler den Einstieg ins Profigolf darstellt.“ Korbinian Kofler, Geschäftsführer Wittelsbacher GC: „Der Wittelsbacher Golfclub ist superstolz, als Partner und Austragungsort auch in den kommenden Jahren Teil dieser großartigen Erfolgsgeschichte sein zu dürfen. Die lange Tradition an internationalen Turnieren und im Speziellen die damit verbundene Förderung der deutschen Nachwuchs-Profis sind fester Bestandteil der Historie und auch der Philosophie des Clubs.“

Conny Konzack